Die besten Plätze zum fliegen

Flugzeug SitzeWer regelmäßig fliegt, kennt die Vorteile und Nachteile des Fliegens. Der Vorteil liegt in den Kurzstreckenflügen, die in wenigen einer bis drei Stunden vorbei sind. Ein Nachteil iegt aber in den Langstreckenflügen, vor allem dann, wenn man nicht den richtigen Sitzplatz hat und in seiner Beinfreiheit eingeschränkt ist.

Welcher ist der bequemste Platz im Flugzeug?

Viele werden bei dieser Frage sofort eine Antwort parat haben: der Notausgang. Das muss aber nicht sein. Zwar bietet der Platz am Notausgang mehr Platz für die Beine, aber der Nachteil liegt darin, dass man die Armlehnen nicht bewegen kann und der Sitz sich auch nur minimal neigen lässt. Empfehlenswerter hingegen sind die Plätze, die sich hinter den Notausgängen befinden. Am idealsten aber erweist sich der Fensterplatz, der sich hinter der Ausgangsreihe befindet. Allerdings gilt das, wenn die Reihe aus nur zwei Sitzen und die dahinter aus drei Sitzen besteht. So hat man keinen Sessel vor sich, kann aber trotzdem noch die Vorzüge einer Wand zum Anlehnen genießen.

Wo sitze ich am sichersten?

Im Flugzeug gibt es nicht den perfekten Sitzplatz oder den Platz mit der höchsten Überlebensgarantie. Dennoch gibt es Plätze, bei denen man statistisch gesehen eine höhere Chance hat, im Ernstfall zu überleben. So hat eine Untersuchung gezeigt, dass sich die sichersten Plätze im Flugzeug bei den Gangplätzen im vorderen Teil des Flugzeugs befinden. Diese sind entweder direkt am Notausgang oder in den fünf Reihen davor, bzw. Dahinter. Der Grund für diese Platzwahl: bei einer Bruchlandung oder anderen Gefahren reagieren nicht alle Menschen gleich: einige Menschen reagieren panisch oder blockieren. Da aber in diesem Moment jede Sekunde zählt, ist es umso wichtiger, dass keine Hindernisse im Weg stehen.

Ein weiterer Tipp für alle, die sich gerne noch sicherer fühlen: wenn Sie sich beim Einsteigen die Anzahl der Sitzreihen vom eigenen Platz bis hin zum Ausgang zählt, ist im Notfall nicht auf die Bodenmarkierung angewiesen und kann sich bis zum nächsten Ausgang zählen.

Wo sitze ich am ruhigsten?

Wenn Sie beim Fliegen Ihre Ruhe haben wollen, dann sollten Sie am besten nicht am Gang oder auf dem mittleren Sitz sitzen. Buchen Sie am besten nur Plätze am Fenster. Wenn Sie am Gang sitzen, werden Sie sich von vorbeigehenden Menschen und vom Flugpersonal gestört fühlen. Auf dem mittleren Sitzplatz werden Sie sich wahrscheinlich in einem permanenten Kampf um die Armlehne befinden. Sehr ruhig sitzen Sie im mittleren Teil des Flugzeugs, denn im hinteren Teil dröhnt es lauter. Im vorderen Teil hingegen befindet sich die Bordtoilette, die viele Personen aufsuchen.

Fotoliabild105555645 | Urheber: alhim

Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren: Entspannung am Flughafen