Flughafen London Heathrow

Einer der wichtigsten Drehkreuze für den Flugverkehr

flughafen-london-heathrow
Flughafen London Heathrow | Foto: Philip Lange

 

flughafen-london -heathrow
Flughafen London Heathrow | Foto: EQRoy

Der Londoner Flughafen Heathrow ist einer von insgesamt vier Flughäfen im Großraum der Hauptstadt Großbritannien und befindet sich etwa 20 km westlich der Innenstadt von London. Heathrow (oder auch LHR) ist der Flughafen mit dem größten Verkehrsaufkommen nicht nur im Königreich, sondern auch in ganz Europa. Insgesamt fünf Terminals gehören zum Flughafen Heathrow, die alle sehr bequemen sowohl mit dem öffentlichen Nahverkehr als auch mit dem Auto zu erreichen sind.

Aktuell verfügt der Flughafen, dessen Anfänge auf die 1930er Jahre zurückgehen, über zwei Start- und Landebahnen, eine dritte Landebahn ist für das Jahr 2025 geplant.

 

Wer am Flughafen Heathrow landet, wird in erster Linie über die Größe dieser modernen Struktur staunen. Über 70 Millionen Passagiere wickelt der Flughafen jährlich ab und gehört somit unter den Top drei weltweit, was die Anzahl der Passagiere betrifft.

Heathrow ist zudem auch Hauptbasis der einheimischen Gesellschaft British Airways, weshalb man besonders viele Maschinen dieser Fluggesellschaft vorfindet.

Weiters gilt London auch als wichtiges Drehkreuz für internationale Verbindungen nach Nordamerika.

Auch nach Deutschland gibt es regelmäßige Direktverbindungen nach Heathrow. Vom Flughafen Berlin Schönefeld aus gibt es gleich mehrere Fluglinien wie z.B. Ryanair und Aeroflot, mit denen Sie in wenigen Stunden London erreichen.

Unterkünfte und Verkehrsanbindung

Wer besonders spät in Heathrow landet, oder seinen Anschlussflug erst am nächsten Tag hat, der muss nicht bis in das Stadtzentrum fahren, um in einem Hotel zu übernachten. In unmittelbarer Nähe des Flughafens stehen viele Hotels zur Verfügung, in denen man die Nacht verbringen kann. Um die Hotels in unmittelbarer Nähe zu erreichen, bietet sich der sogenannte “Hoppa Bus” an, der sich als ideale Transfermöglichkeit zu günstigen Preisen anbietet. Hotels, die sich hingegen etwas weiter entfernt befinden, sind mit dem “Heathrow Express” zu erreichen.

hoppabus
Hoppa Bus | Foto: Ceri Breeze
heathrow-express
Heathrow Express | Foto: Ceri Breeze

Ab in die Innenstadt

Um in das Stadtzentrum zu gelangen eignen sich viele unterschiedliche Möglichkeiten.

Der bereits im vorigen Abschnitt erwähnte Heathrow Express verbindet den Flughafen mit der Innenstadt und fährt nahezu rund um die Uhr.

Auch die U-Bahn-Linie “Picadilly” bringt die Gäste ins Stadtzentrum, zwar etwas langsamer aber dafür auch kostengünstiger.

Schließlich gibt es noch zahlreiche Busverbindungen zwischen dem Flughafen und dem Stadtzentrum, diese können allerdings sehr zeitintensiv sein. Bei einer Millionenstadt wie London ist der Verkehr unabhängig von den Tageszeiten vorprogrammiert.

Weitere Infos zum Flughafen

Wer in Heathrow mehrere Stunden auf seinen Anschlussflug warten muss, der findet in den Terminals mit Sicherheit jede Menge Abwechslung. Das kulinarische Angebot am Flughafen ist riesig und bietet für jeden Geschmack das Richtige. Wer bereits im Vorfeld wissen möchte, wo er seine Mahlzeiten einnimmt, kann das über die Internetseite des Flughafens herausfinden.

Besonders beliebt sind die zahlreichen Coffee-Shops wie Starbucks, die ebenfalls in den Terminals zu finden sind. Mit dem Wi-Fi-Angebot am Flughafen kann man seine Wartezeit sehr gut überbrücken.

Auch für Shopping-Liebhaber bietet der Flughafen jede Menge Abwechslung. Neben luxuriösen Modedesignern finden sich natürlich auch zahlreiche Duty-Free-Shops und andere Läden.

flughafen-london-heathrow-wartebereich
Flughafen London Heathrow Wartebereich | Foto: Milosz Maslanka

Das könnte Sie auch interessieren

Die besten Reiseziele für den Herbst – Teil 1

Die besten Reiseziele für den Herbst – Teil 2

Teneriffa Costa Adeje

Faszinationen Skandinaviens entdecken – mit Norwegian Air

Sankt Petersburg

Kaliningrad