Die besten Reiseziele für den Herbst – Teil 2

Urlaub im Oktober und November, das ist für viele die Gelegenheit noch einmal in die Sonne zu fliegen, bevor der kalte Winter beginnt. Im ersten Teil wurden bereits zwei beliebte Reiseziele im Mittelmeer vorgestellt. Im zweiten Teil erfahren Sie noch weitere Tipps, wie und wo Sie für wenig Geld angenehme Temperaturen genießen können.

Spanien – ab auf die Insel!

Die Kanarischen Inseln gehören wohl zu den beliebtesten Reisezielen der kalten Jahreszeit. Während das europäische Festland schon fröstelt, kann man auf den Kanaren noch schönes und angenehmes Badewetter genießen. Mit nur fünf Stunden Flugzeit gehören die Kanaren zwar zu den etwas entfernteren Reisezielen, eine Reise auf die Insel lohnt sich aber allemal.

Kanarischen Inseln

Sieben Inseln gehören zu den Kanaren und jede einzelne ist eine Reise wert. Teneriffa ist die größte dieser einmaligen Inseln. Das milde Klima lockt zahlreiche Sonnenanbeter in die südlichen Regionen der Insel. Hier ist es noch sehr lange sommerlich warm. Temperaturen von bis zu 26 Grad und eine Wassertemperatur von 21 bis 23 Grad machen den Urlaub zu einem Vergnügen.

Teneriffa Ausblick auf das Meer
Teneriffa Ausblick auf das Meer

Teneriffa hat für jeden etwas zu bieten. Sehr zu empfehlen ist der Süden Teneriffas, speziel Costa Adeje. Während Strandliebhaber den Ausblick auf das Meer und die warmen Temperaturen genießen, können Sportbegeisterte sich in vollen Zügen austoben. El Medano ist ein bekannter Strandabschnitt zum Windsurfen und Wellenreiten, während die bergige Landschaft des Teide jedes Jahr unzählige Mountainbiker und Rennlader anlockt.

Preis für ein Urlaub auf Teneriffa

Für weniger als 600 Euro können Sie einen Woche Halbpension auf Teneriffa in einem Vier-Sterne-Hotel mit Halbpension buchen. Es lohnt sich!

Vereinigte Arabische Emirate – Luxus für wenig Geld!

Die Emirate sind ein Evergreen unter den beliebten Reisezielen der Deutschen. Mit seinen Bauten der Superlative scheint in den Emiraten fast nichts unmöglich. Wer seinen Urlaub mit Strand und Meer kombinieren will, kann dies sehr gut in Dubai machen. Hier kann man einen luxuriösen Urlaub in einer Weltmetropole verbringen und gleichzeitig am Strand die Seele baumeln lassen. Hier steht der Burj Khalifa mit seinen 828 Metern und das größte Einkaufszentrum der Welt. Langweilig kann es in Dubai also garantiert nicht werden.

Dubai von obenDas Klima verwöhnt Dubai Urlauber allemal. Im November herrschen hier immer noch Temperaturen um die 30 Grad, während das Meer mit teilweise 27 Grad lockt. Ob Alleinreisende oder Familien mit Kinder – hier findet jeder Urlauber etwas für seinen Geschmack. Wer nach Action sucht, kann eine Geländewagensafari buchen. Hier geht es quer durch die Wüste und anschließend zu einer Falknerei.

Geländewagensafari
Geländewagensafari

Preis für ein Urlaub in Dubai

Eine Woche Urlaub in Dubai kostet mit Flug und Übernachtung in einem Luxushotel mit Halbpension ca. 850 Euro.

Haben Sie Teil 1 verpasst? Die besten Reiseziele für den Herbst – Teil 1


Das könnte Sie auch interessieren

Wie Sie zu den günstigsten Flugtickets kommen

Welche Souvenirs darf ich aus dem Urlaub mitbringen?