Aeroflot

Aeroflot, die beliebteste Fluglinie Osteuropas

Mit der russischen Fluglinie ab Berlin Schönefeld fliegen

Airbus A320 AeroflotAirbus A320 Aeroflot
Airbus A320 AeroflotAirbus A320 Aeroflot | Foto: Photo_works

Die Fluglinie Aeroflot ist die größte Fluggesellschaft Russlands und fliegt mit über 240 Maschinen ganze 146 Ziele in 52 verschiedenen Ländern an. Im Jahr 2017 beförderte die russische Fluglinie knapp 33 Millionen Passagiere und bekam in diesem Jahr die Auszeichnung, mit der sie sich nun als Fünf-Sterne-Fluglinie nennen darf. Bereits zum siebten Mal bekam sie außerdem die Auszeichnung zur besten und beliebtesten Fluglinie Osteuropas. Dabei setzte sich die Gesellschaft in der Kategorie als Bestes Premium Economy Bord Catering durch. Hauptsitz und gleichzeitig auch Drehkreuz von Aeroflot ist der Moskauer Flughafen Sheremetjewo. Von hier aus befördert die Fluggesellschaft ihre Passagiere nach Europa, Asien, Afrika, den mittleren Osten, Nordamerika und in die Karibik. Die Flugzeugflotte von Aeroflot gilt als die jüngste der Welt und besteht hauptsächlich aus den Flugzeugen der Airbus-Familie. Mit viel Komfort fliegt man hauptsächlich mit den Modellen A320 und A330. Insgesamt befinden sich aktuell 241 FLugzeuge in Betrieb der russischen Fluggesellschaft.

Destinationen ab Berlin Schönefeld

Aeroflot bringt Sie zu vielen Destinationen ab dem Flughafen Berlin Schönefeld. Entdecken Sie beispielsweise die Hafenstadt Sankt Petersburg, die für ihre weißen Sommernächte bekannt ist. Die Stadt im Nordwesten des Landes gilt als die nördlichste Millionenstadt der Welt und mit den unzähligen Prachtbauten als Weltkulturerbe der UNESCO. Südöstlich von St.Petersburg befindet sich Moskau, mit über 12 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Europas. Moskau beherbergt unzählige kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten, wie den Kreml oder das Bolschoi Theater. Historisch aber auch kosmopolitisch ist Moskau allemal eine Reise wert.

Gut zu wissen!

Wenn Sie eine Reise nach Russland planen, sollten Sie sich über die dort vorherrschenden Einreisebestimmungen informieren. Auch als Tourist brauchen Sie als europäischer Staatsbürger ein Visum, welches Sie über Ihr Reisebüro oder das russische Konsulat beantragen können. Staatsbürger einiger südamerikanischer Länder, sowie ehemaliger Sowjetrepubliken können ohne Visum einreisen. Wenn Sie bereits Ihre Reise nach Russland ab Berlin Schönefeld geplant haben, sollten Sie nicht vergessen, sich um Ihren Parkplatz am Flughafen Schönefeld zu kümmern. Buchen Sie jetzt ihren Stellplatz inkl. Shuttle

Kontakt und mehr

Code: SU
Telefon: +49 800 000 1151
Webseite: Aeroflot
Online-Check-in: Zum Web Check-in




Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz