Wichtige Tipps für den ersten Flug

Mit diesen Tipps und Tricks sparen Sie Zeit Nerven und Geld

Flughafen Check In und BarsSchon lange träumen Sie von einer Reise in ferne Länder, vielleicht sogar nach Übersee, kamen aber nie weit über die Grenzen hinaus. Nun haben Sie endlich das langersehnte Ticket für Ihre Reise in der Hand und blicken schon sehnsüchtig dem ersten Flug entgegen. Worauf Sie bei ihrer allerersten Flugreise achten sollen, und welche Tipps besonders hilfreich sind, erfahren Sie jetzt.

Die Anreise

Es gibt viele Möglichkeiten, wie man seine Anreise gestalten kann. Zwischen öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und Bahn, sowie Taxis haben Sie die Qual der Wahl. Auch die autonome Anreise wird häufig bevorzugt. Allerdings besteht hierbei die Gefahr, sehr viel Zeit für die Suche nach einem geeigneten Parkplatz zu verlieren, sowie übertriebene Gebühren dafür bezahlen zu müssen. Als Alternative gibt es in der Nähe der Flughäfen Firmen, die einen Parkplatz anbieten. Parken am Flughafen Schönefeld

Einchecken

Planen Sie für das Einchecken genug Zeit ein. Vor allem zur Hauptreisezeit im Sommer kann der Aufenthalt am Flughafen zu einer wahren Geduldprobe werden. Sobald Sie Ihren Schalter ausfindig gemacht haben, begeben Sie sich mit einem gültigen Reisepass oder Ausweis (je nach Destination) und Bestätigung dort hin und erhalten anschließend Ihre Bordkarte. Hier geben Sie Ihren Koffer ab und erhalten die Notwendige Information, wann Sie an Ihrem Gate sein müssen und wo sich dieser befindet.

Sicherheitskontrolle

Vom Check-in Schalter geht es nun mit dem Handgepäck weiter zur Sicherheitskontrolle. Alle elektronischen Geräte, sowie Gürtel, Pulli, Tasche, eventuell Schmuck und Schuhe werden hier durch einen Scanner geschoben. Flüssigkeiten sind bis zu einer Menge von 100ml erlaubt und müssen sichtbar in einer Plastiktüte verpackt sein. Spitze Gegenstände, wie etwa auch Scheren, Feilen, Taschenmesser aber auch Deosprays und Druckluftflaschen sind tabu. Sobald das Personal Ihnen die Erlaubnis gibt, gehen Sie durch einen Metalldetektor und werden eventuell von Beamten auf verbotene Gegenstände abgetastet.

Junge Familie an der Sicherheitskontrolle
Junge Familie an der Sicherheitskontrolle

Ein kleiner Tipp: Um das Piepsen des Metalldetektors und einen erneuten Durchgang mit Zeitverlust zu vermeiden, legen Sie am besten bereits vor der Kontrolle schon Gegenstände wie Schmuck und Gürtel ab.

Sicherheitsbereich

Sobald Sie die Kontrolle überstanden haben befinden Sie sich im sicheren Bereich und können sich auf dem Weg zu Ihrem Gate die verschiedenen Shops und Bars anschauen. Wichtig: Hier gilt zu beachten, dass Sie Ihr Handgepäck nie aus den Augen verlieren sollen. Unbeachtete Gegenstände werden sofort gemeldet, bzw. könnte aufgrund dessen ein Bombenalarm ausgelöst werden. Haben Sie Ihr Gate gefunden, steht einer entspannten Flugreise auch schon nichts mehr im Weg. Mit einer letzten Kontrolle beim Einsteigen ins Flugzeug, kann die ersten Reise in einen entspannten Urlaub auch schon losgehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Praktische Apps für Reisende

Entspannung am Flughafen

Die besten Tipps zum Kofferpacken

Koffer weg und was nun?

Wie Sie zu den günstigsten Flugtickets kommen