Nouvelair Tunisie

Flüge von und nach Tunesien mit Nouvelair Tunisie

Airbus A320 Nouvelair TunisieAirbus A320 Nouvelair Tunisie
Airbus A320 Nouvelair TunisieAirbus A320 Nouvelair Tunisie | Foto: Grand Warszawski

Nouvelair Tunisie ist eine tunesische Fluggesellschaft, die im Jahr 1989 als Tochterunternehmen der französischen Air Liberté gegründet wurde. Sitz und Basis des Unternehmens ist die tunesische Stadt Monastir. Die Fluggesellschaft bietet neben den herkömmlichen Flugpreisen auch günstige Tickets, die man individuell nach Belieben mit verschiedenen Leistungen upgraden kann. Der Standardtarif garantiert die günstigsten Preise für Flugtickets. Zusätzlich gibt es die Tarife Semi Flexible und Flexible zu einem Aufpreis und mit einem größeren Leistungsumfang, wie etwa mehr Gepäck, Umbuchungen und weitere.

Günstige Verbindungen in den Norden Afrikas ab SXF

Die Fluggesellschaft verbindet mehrere europäische Destinationen mit dem Nordafrikanischen Kontinent. Vor allem in den Sommermonaten eignet sich die Airline ideal für Touristen, die sich an der Mittelmeerküste des Landes erholen möchte. Auch die tunesische Urlaubsinsel Djerba lässt sich in nur wenigen Stunden Flugzeit erreichen. Seit ihrer Gründung befindet sich die Fluggesellschaft im Wachstum und befördert mittlerweile knapp 2 Millionen Passagiere pro Jahr.

Neben den heimischen Flughäfen in Sahel, Enfidha, Tunis, Tabarka und Djerba werden noch um die 130 weitere Destinationen in über 30 verschiedenen Ländern angeflogen. Im Jahr 2011 wurde auch Deutschland im Flugstreckennetz aufgenommen.

Besonders für den Tourismus in den Sommermonaten wir Nouvelair Tunisie auch gern von Reiseveranstaltern eingesetzt. Unter den deutschen Veranstaltern gehören Neckermann, Rewe Touristik, TUI und weitere kleine Anbieter dazu. Geflogen wird mit der eigenen Flotte, welche aus 11 Maschinen des Typs Airbus besteht.

Infos zu Gepäck und Service

Wer seinen Flug mit Nouvelair Tunisie bucht, der darf, je nach Art des Tickets, kostenloses Handgepäck mit einem bestimmten Gewicht mit sich führen. Bei Flügen nach Frankreich und Algerien ist jeweils ein Gepäckstück bis zu 10kg zugelassen. Bei anderen Flügen hingegen sollte da Gewicht von 5kg nicht überschritten werden. Wenn der Flug allerdings über einen Reiseveranstalter gebucht wird, gelten in der Regel jene Bestimmungen.

Pro Passagier kann ein Gepäckstück von bis zu 20kg aufgegeben werden. Übergepäck kann allerdings gegen einen Aufpreis hinzugebucht werden.

Kontakt und mehr

Code: BJ
Telefon: +21673 520600
Webseite: Nouvelair Tunisie



Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz